Concept VD VESConcept Versicherungsdienst ®

Versicherungsmakler Schefthaller Vera, 81549 München







Buch + Musik - Such Hilfe!!

Bücherliste

KFZ Versicherungen Angebote

Privatversicherungen


Web-Links zur weiteren Information!

Kontaktaufnahme /Mail

Impressum /Mail

Lebensversicherungen Berufsunfähigkeitsversicherungen auch Fondsanlagen im Computervergleich

Krankenversicherungen im Computervergleich

Rechtschutzversicherungen

Gewerbeversicherungen

Spezialversicherungen

Unfallversicherung, Unfallrente

Informationen



CONCEPT Versicherungsdienst

Schefthaller Vera, Versicherungsmakler, 81549 München
 

Rentenzusatzversicherung oder auch unter Umständen die neu propagierte RIESTER_Rente (staatlich geförderte Altersversorgung, aber mit einer späteren höheren Besteuerung der Ertäge!!!!)– selbst vorsorgen für die Zukunft

Risikolebensversicherung bei Hypotheken für die Familie zur Abdeckung der offenen Forderung der geldgebenden Bank sehr wichtig. Anber ebenso eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Was wäre wenn der Hauptverdiener nicht mehr arbeiten kann? Dann kann man den Traum für das eigene kleine Häuschen oder die grosse geplante Urlaubsreise auch gleich vergessen. Vergessen sie deshalb nicht die wichtige BU und unterschätzen sie das Risiko nicht. Die meisten ausbezahlten BU-Fälle sind Herz- und Kreislauferkrankungen, gefolgt von Rücken- oder Kniebeschwerden.

klassische Lebensversicherung zur Familienabsicherung – eventuell auch mit einer Risikolebensversicherung in einer Mischform erhältlich oder Sie wollen lieber mehr Rendite durch Anlage der LV-Beiträge von der Gesellschaft in einen gemangten Fonds von externen Bank- /Fondsspezialisten?! Oder aber gleich ein gutes FONDS-Produkt, das bei uns unabhängig von irgendeiner Bankanlageberatung verkauft wird. Jede Bank hat ihren favorisierten hauseigenen Fonds, das ist aber bei uns nicht von Bedeutung, aber die Börsenzulassung an der lassen wir nicht rütteln. Die ist Grundvoraussetzung.

Direktversicherung über Ihren Arbeitgeber und mit unserer Unterstützung, betriebliche Altersversorgung

Fondsgebundene Lebensversicherung und Fonds als Anlageform

Hierzu ein Buchtip: Fondsguide Deutschland 2000“ oder die neuere Ausgabe Fondsguide Deutschland 2001

Fr 07.Apr 06


Bücherliste

Privatversicherungen

Web-Links zur weiteren Information!

Anfrage Schefthaller

zu den Buchtips Fondsanlagen

Lebensversicherungen im Computervergleich

Krankenversicherungen im Computervergleich

Rechtsschutzversicherungen

Gewerbeversicherungen

Spezialversicherungen

Unfallversicherung

KFZ-Versicherungen online


Finanztreff online

Börsenplatz online ab 18H

Focus online Aktien-Infos






wir benötigen zur Berechnung einer Lebensversicherung (Risiko, Kapital, Rentenversicherung oder auch für Fondsgebundene Lebensversicherungen:

Name, Vorname,
Telefonnummer tagsüber und abends,
oder E-Mail,
Ihr Geburtsdatum Tag Monat Jahr, Geschlecht,
den gewünschten möglichen Beginn, gewünschte Beitragshöhe oder Ablaufsumme, beziehungsweise garantierte Summe in EURO für monatliche, vierteljährliche, jährliche Beitragszahlung,
die Art der gesuchten Versicherung in gewünschte Ablaufsumme oder monatliche Rentenhöhe, Beitraszahlungsdauer bis Endalter und maximaler Aufwand pro Monat / Vierteljahr / Jahr

wie oben aufgelistet.
Schreiben Sie uns an unter: Anfrage an Schefthaller


Aktuelles zur Steuerpolitik in Sachen Kapital-Lebensversicherung:

Mo 12.Jul 99 wieder einmal wurde eine Diskussion entfacht, die mehrfach schon von allen Regierungsparteien geführt worden ist. Diesmal ist die Situation konkreter als bisher:

es war geplant eine Besteuerung von Kapital-Lebensversicherungen einzuführen, die sogar rückwirkend zum 22.06.1999 in Kraft treten sollte. Aber eine solche Verfahrensweise kann normalerweise nicht funktionieren. Die Versicherungswirtschaft schrie auf, die Verbände protestierten.

Nun ist geplant ein Gesetz vorzulegen, das aber die vorher abgeschlossenen Verträge ausnimmt, die dann nicht besteuert werden, solange sie vor dem Wirksamwerden dieses Gesetzes zustande kommen. Wichtig ist hier das Antragsdatum und nicht der Versicherungsbeginn!!

Wann könnte ein solches Gesetz in Kraft treten? Nach Ablauf eines parlamentarischen Verfahrens (Beginn um den 25.08.99) könnte es entweder Ende November oder Anfang Dezember 1999 in Kraft treten, wenn es nicht wieder zum Fall gebracht wird. Das Finanzministerium hat nun verlauten lassen, daß der Termin Juni 99 hinfällig ist und erst ab dem Jahr 2000 eine Besteuerung geplant sein wird. Dieses Gesetz kam bisher nicht zum Einsatz. Die Frage ist, was in Zukunft geplant ist .... die Sache wurde lediglich auf die Seite gelegt, wann es wieder aus der Schublade gezogen wird, sei einmal dahingestellt.

Die Regierung will aber verstärkt die Private Vorsorge für die Rente unterstützen, das bedeutet, daß die Rentenversicherung von dieser Maßnahme ausgespart bleiben wird, da diese erst nach Eintritt in die Rente ausbezahlt wird. Bekanntlich ist ja die Rentenfinanzierung mehrfach in der Diskussion, da es absehbar ist, daß weniger junge Leute immer mehr ältere rentenbeziehende Pensionäre zu finanzieren hätten. Was erhält aber dann diese Generation, wenn die Kassen absehbar immer wieder gegen Null marschieren. Es soll daher vom Staat Abhilfe geschaffen werden, um durch private Vorsorge den Lebensstandard wieder aufzufüllen.

08.01.00 Das obige Gesetz wurde wieder aus der Diskussion herausgenommen. Aber zum Jahresende hat Bundeskanzler Schröder es nochmals auf den Punkt gebracht: es sollte jeder für sich selbst sorgen, das heißt für sich und die Seinen Eigenverantwortung übernehmen und sich nicht nur auf den Staat alleine verlassen.

Für etwaige falsche Aussagen oder Informationen übernehmen wir keinerlei Haftung.



Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für eine Private Rente, aber auch jede andere Anlageform.

Schreiben Sie uns an unter: Anfrage Schefthaller Vera